Maßnahmen zum Schutz vor Corona …

Liebe Gäste,

damit Sie gesund anreisen und während Ihres Urlaubs in Damp gesund bleiben, haben wir als Gastgeber vielfältige Maßnahmen getroffen. Unterstützen auch Sie uns dabei, dass das Virus Covid-19 sich nicht ausbreiten kann.

Allgemeine Regeln in Schleswig-Holstein

  • In der Öffentlichkeit ist ein Nasen-/Mund-Schutz zu tragen in Supermärkten, Tankstellen sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Ein Mindestabstand von 1,50 bis 2,00 Metern ist zu anderen Personen einzuhalten. 
  • Auf das Händeschütteln ist zu verzichten. Nicht ins Gesicht fassen. 
  • Sinnvoll ist das regelmäßige und gründliche Händewaschen mit Seife bzw. das Desinfizieren.
  • Bitte halten Sie die Husten– und Niesetikette ein (Armbeuge).

Kontaktreduzierende Maßnahmen: 

  • Halten sie ausreichend Abstand (2 m) zu anderen Personen.
  • Vermeiden Sie bitte die Schlangenbildung vor Verkaufsständen.
  • Achten Sie bitte auf einen ausreichenden Abstand auf Wochenmarktständen, an Verkaufstresen, Tankstellen o. ä. 
  • Verzichten Sie auf längere Beratungsgespräche.
  • Zahlen Sie weitestgehend bargeldlos. 
  • Vermeiden Sie Traubenbildung, stattdessen sorgen Sie für gezielte Schlangenbildungen (dabei Abstand einhalten), eventuelle Bodenmarkierungen unterstützen hierbei. 
  • Kundenbewegungen (Richtung) sollten gezielt gesteuert werden (z. B. Eingang und Ausgang voneinander getrennt ausgewiesen und ermöglicht werden).

Erlaubt sind derzeit …

… die Ausübung kontaktarmer Sportarten (als kontaktarme Sportarten gelten Individualsportarten (z. B. Golf, Pferdesport, Hundesport, Rennsport, Leichtathletik, Radfahren, Klettern, Tischtennis, Tennis, Bogenschießen, Schießen, Jagdsport, Angeln, Surfen, Segeln, Kitesurfen, Luftsport, Skaten, Inlinern) und der Besuch von Museen (inkl. Freilichtmuseen), Ausstellungen, zoologischen Gärten und Tierparks sowie Botanischen Gärten und Sportboothäfen. 

Ich wünsche Ihnen einen schönen, erholsamen und abwechslungsreichen Aufenthalt in Damp!

Ihre Petra Felsberg